Events „Im-Himmel-Bett“

/Events „Im-Himmel-Bett“
Events „Im-Himmel-Bett“2019-04-13T19:36:31+00:00

„All inclusive Kabarett“ und „All inclusive Musik“
„Im Himmel-Bett“

Die gediegenen Räumlichkeiten unter dem Dach der Bettfedernfabrik wurden „Im Himmel-Bett“ getauft.

Im Herbst 2017 fiel der Startschuss für das neue Veranstaltungskonzept, das es in dieser Form österreichweit noch nicht gibt und auf den Schlagworten „All inclusive Kabarett“ und „All inclusive Musik“ basiert.

Veranstaltungskonzept
„Im Himmel-Bett“ wird an bis zu 12 Abenden im Oktober, November und Dezember Livemusik bzw. Kultur- und Kunstgenuss vom Feinsten präsentiert, wobei im Ticketpreis (bis auf die Getränke) sämtliche Ausgaben für Essen, Garderobe, Eintritt ins Museum Oberwaltersdorf, eine kleine Überraschung, u.v.m. inkludiert sind. Mit Essen auf Buffetbasis wird das jeweils wechselnde Speisenangebot zur echten Genussstation, die sowohl „Im Bett“ als auch „Im Himmel-Bett“ einem Veranstaltungskonzept folgen.

Genussvoller Abend
Zwischen 17:30 Uhr und 18:30 Uhr können Sie mit Ihrer Eintrittskarte das Museum in der Bettfedernfabrik besuchen. Einlass ist ab 18:30 Uhr, nach der Sitzplatzwahl in der Theaterbestuhlung führt der Weg zum Buffet, wo Sie eine kleine Vorspeise, 2 Hauptspeisen (eine davon vegetarisch), eine Nachspeise und Obst nach Saison erwartet. Essen gibt es bis 19:45 Uhr, damit die Vorstellung auch pünktlich um 20 Uhr beginnen kann. All das ist in Ihrem Ticketpreis inkludiert. Nicht im Ticketpreis inkludiert sind die Getränke, die Sie an diesem Abend genießen. Während der Vorstellung gibt es keinen Ausschank, sehr wohl aber in den Pausen und nach den Vorstellungen.

Preise & Buchungen
Tickets für „All inclusiv Musik“ sind um 29 Euro erhältlich, „All inclusiv Kabarett“-Tickets um 43 bis 69 Euro, ganz gleich ob die Veranstaltung in der Theaterbestuhlung „Im Bett“ oder „Im Himmel-Bett“ stattfindet.

Spezielle Angebote für Unternehmerinnen und Unternehmer sind bitte direkt bei Mag. Sabine Hauger, Tel. 0699 191 99 163, zu erfragen.

Tickets können über Ö-Ticket einfach und bequem von zu Hause aus, zu den Öffnungszeiten am Gemeindeamt Oberwaltersdorf, oder vor den Veranstaltungen direkt in der Bettfedernfabrik, erworben werden.

Rudi Schöller – Vormärz spricht, Italien Urlaub
Samstag, 27. April 2019

Es herrscht Aufregung am Österreichischen Hof… Vormärz ist nicht aufzufinden. Er hat etwas von einem Kabarett-Auftritt gesagt. Nein, „gesagt“ natürlich nicht. Er hat es irgendwie zu verstehen gegeben. Und dann ist er aus dem Schloss geeilt… Rudi Schöller ist bekannt als stummer Diener Vormärz aus „Wir sind Kaiser“. Doch wenn er spricht, hat er einiges zu sagen. Über den modernen Alltag, das Leben in einer Beziehung, die Auswüchse der Digitalisierung, Ernährungstrends, Italienurlaube, Fernsehgewohnheiten, Demokratie oder Fake News. Ob er diesmal etwas zu lachen hat, wird man sehen. Das Publikum auf jeden Fall.

Veranstaltungsort: „Im Himmel-Bett“, der Galerie der Bettfedernfabrik, Lichtäckerstraße 22, 2522 Oberwaltersdorf
Einlass ab 18:30 Uhr, Buffet bis 20 Minuten vor der Vorstellung
Vorstellungsbeginn 20 Uhr
Kartenpreis € 43,- inkl. Essen, Garderobe, Eintritt ins Museum Oberwaltersdorf und vielem mehr
Karten erhältlich unter sabine.hauger@bettfedernfabrik.at, am Gemeindeamt Oberwaltersdorf sowie bei Ö-Ticket und direkt bei den Veranstaltungen an der Abendkasse in der Bettfedernfabrik

Marion Petric – Fisch Grete am falschen Dampfer
Donnerstag, 9. Mai 2019

In ihrem vierten Soloprogramm entführt Sie Marion Petric auf das Kreuzfahrtschiff „MS Mozzarella“, ein Narrenschiff mit Kurs auf pointenreiches Gewässer im schrillen Ozean! An Bord trifft die schusselige Bühnenfigur „Fisch Grete“ nicht nur sonderbare Crew-Mitglieder, skurrile Passagiere und Prominente auf Abwegen, sondern auch auf ihr Alter Ego: Marion Petric. So entwickelt sich ein aberwitziges Doppelspiel auf hoher See mit turbulenten Wellengängen zwischen Comedy und Parodie. Ein furioses Potpourri aus Musical, Pop, Jazz, Oper, Schlager und Chanson nimmt Kurs auf Ihre Lachmuskeln und lässt die Schiffsplanken ächzen! Bloß, wer bekommt am Ende den letzten Platz im Rettungsboot: Ich oder Ich?

Veranstaltungsort: „Im Himmel-Bett“, der Galerie der Bettfedernfabrik, Lichtäckerstraße 22, 2522 Oberwaltersdorf
Einlass ab 18:30 Uhr, Buffet bis 20 Minuten vor der Vorstellung
Vorstellungsbeginn 20 Uhr
Kartenpreis € 43,- inkl. Essen, Garderobe, Eintritt ins Museum Oberwaltersdorf und vielem mehr
Karten erhältlich unter sabine.hauger@bettfedernfabrik.at, am Gemeindeamt Oberwaltersdorf sowie bei Ö-Ticket und direkt bei den Veranstaltungen an der Abendkasse in der Bettfedernfabrik

Didi Sommer – Aufschneidn
Donnerstag, 23. Mai 2019

Didi erzählt eine Geschichte als: Pirklbauer Willi – Bauer und Jäger, 58 Jahre, 130 kg, 3 Kinder
Willi sitzt am Tisch, isst Speck, trinkt Bier und lässt die Menschen ungeniert an seinem Leben teilhaben, ist Vegetarier, aber Fisch und Schweinernes isst er schon… er erzählt von seinen Erlebnissen mit dem Dorfpfarrer und vom Wildessen und Schweineschlachten…
Zu Beginn des zweiten Teils besucht der Pirklbauer Willi seinen jüngsten Sohn Willi-Renè in Wien. Willi-René ist in die Stadt „owezogn“, um an der BoKu zu studieren. Er lebt zusammen mit seiner Freundin, einer deutschen Psychologiestudentin und Vegetarierin… „na, mea brauchsd ned…“

Veranstaltungsort: „Im Himmel-Bett“, der Galerie der Bettfedernfabrik, Lichtäckerstraße 22, 2522 Oberwaltersdorf
Einlass ab 18:30 Uhr, Buffet bis 20 Minuten vor der Vorstellung
Vorstellungsbeginn 20 Uhr
Kartenpreis € 43,- inkl. Essen, Garderobe, Eintritt ins Museum Oberwaltersdorf und vielem mehr
Karten erhältlich unter sabine.hauger@bettfedernfabrik.at, am Gemeindeamt Oberwaltersdorf sowie bei Ö-Ticket und direkt bei den Veranstaltungen an der Abendkasse in der Bettfedernfabrik

Angelika Niedetzky – Pathos
Freitag, 24. Mai 2019

Es scheint, als würden wir uns zurückentwickeln. Zum Ursprung des Wortes Pathos. Leiden ertragen, hieß es da. Heute legt man es als leidenschaftlich, feierlich aus. Weicht das Pathos in uns allmählich dem salonfähig gewordenen Sudern und Raunzen? Wir werden zu Suchenden im Dschungel der Gefühlsverwirrungen und gehen ins Schweigekloster oder holen uns den Hundetrainer für den eigenen Partner, weil sonst nichts mehr hilft. Wir hetzen durch den Alltag und können die allabendliche Frage: „Schläfst du schon?“ so oder so nie mit ja beantworten.

Mit ihrem 4. Soloprogramm beleuchtet Angelika Niedetzky die Irrsinnigkeiten des Alltages mit enormem Schwung und viel Leichtigkeit.

Veranstaltungsort: „Im Himmel-Bett“, der Galerie der Bettfedernfabrik, Lichtäckerstraße 22, 2522 Oberwaltersdorf
Einlass ab 18:30 Uhr, Buffet bis 20 Minuten vor der Vorstellung
Vorstellungsbeginn 20 Uhr
Kartenpreis € 43,- inkl. Essen, Garderobe, Eintritt ins Museum Oberwaltersdorf und vielem mehr
Karten erhältlich unter sabine.hauger@bettfedernfabrik.at, am Gemeindeamt Oberwaltersdorf sowie bei Ö-Ticket und direkt bei den Veranstaltungen an der Abendkasse in der Bettfedernfabrik

Joesi Prokopetz – Gürteltiere brauchen keine Hosenträger
Samstag, 25. Mai 2019

Wie der Titel klar sagt, hat der Abend mit Gürteltieren gar nichts zu tun. Mit Hosenträgern letztlich auch nichts und doch ist der Titel nicht willkürlich gewählt. Warum, das findet der Zuschauer heraus, wenn er unter anderem erfährt, dass das Glück der Glücklichen die Unglücklichen belästigt, und dass wir Glück haben, dass heute nicht Sonntag ist, dass Liebe ein schwammiger Begriff ist und überschätzt wird, wie es mit dem JA! Natürlich-Schweinderl weitergeht und dass nicht Oida das Wort für fast alles ist, sondern Schaß und vor allem, was ein Empörungsblähhals ist…

Veranstaltungsort: „Im Himmel-Bett“, der Galerie der Bettfedernfabrik, Lichtäckerstraße 22, 2522 Oberwaltersdorf
Einlass ab 18:30 Uhr, Buffet bis 20 Minuten vor der Vorstellung
Vorstellungsbeginn 20 Uhr
Kartenpreis € 43,- inkl. Essen, Garderobe, Eintritt ins Museum Oberwaltersdorf und vielem mehr
Karten erhältlich unter sabine.hauger@bettfedernfabrik.at, am Gemeindeamt Oberwaltersdorf sowie bei Ö-Ticket und direkt bei den Veranstaltungen an der Abendkasse in der Bettfedernfabrik

Gebrüder Moped – Heute gehört uns Österreich und morgen die ganze Scheibe
Samstag, 5. Oktober 2019

Der Österreicher stirbt aus. Eine Katastrophe, die lediglich das Herz ausländischer Historiker höher schlagen lässt: Erstmals seit den Dinosauriern stirbt endlich wieder jemand aus. Künftige Generationen von Ausländerkindern spielen mit kleinen Plastik-Österreichern und Steven Spielbergs Erben liefern die Verfilmung dazu: Paradeiser Park. Der letzte Österreicher dreht das Licht ab.

Veranstaltungsort: „Im Himmel-Bett“, der Galerie der Bettfedernfabrik, Lichtäckerstraße 22, 2522 Oberwaltersdorf
Einlass ab 18:30 Uhr, Buffet bis 20 Minuten vor der Vorstellung
Vorstellungsbeginn 20 Uhr
Kartenpreis € 43,- inkl. Essen, Garderobe, Eintritt ins Museum Oberwaltersdorf (zwischen 17:30 und 18:30 Uhr am Veranstaltungstag) und vielem mehr. Karten erhältlich unter sabine.hauger@bettfedernfabrik.at, am Gemeindeamt Oberwaltersdorf sowie bei Ö-Ticket und direkt bei den Veranstaltungen an der Abendkasse in der Bettfedernfabrik

Isabella Woldrich – Männerschnupfen
Mittwoch, 9. Oktober 2019

Herbert, trink nicht, rauch nicht, beweg dich! Der weibliche Ruf nach männlicher Gesundheitsdisziplin wird immer dringender. Resultat sind verstohlene Leberkäseattacken und geheime Bierdepots. „Fleisch und Bier sind Lebenselixier und echte Männer brauchen keinen Arzt“ ist vielerorts die männliche Überzeugung. Aber wehe, ein Virus läuft ihm über die Leber. Dann werden Mamis Rezepte gerne befolgt und sich im Elend gesuhlt, bis Superman wieder die Welt retten kann. Aber was ist gesund, und ab wann wird zu viel Gesundheit ungesund? Auf der Pilgerfahrt zur ewigen Jugend erschüttert monatlich ein neuer Trend das Antiaging-Paradies und sorgt für heftige Debatten am Mittagstisch.

Veranstaltungsort: „Im Himmel-Bett“, der Galerie der Bettfedernfabrik, Lichtäckerstraße 22, 2522 Oberwaltersdorf
Einlass ab 18:30 Uhr, Buffet bis 20 Minuten vor der Vorstellung
Vorstellungsbeginn 20 Uhr
Kartenpreis € 43,- inkl. Essen, Garderobe, Eintritt ins Museum Oberwaltersdorf (zwischen 17:30 und 18:30 Uhr am Veranstaltungstag) und vielem mehr. Karten erhältlich unter sabine.hauger@bettfedernfabrik.at, am Gemeindeamt Oberwaltersdorf sowie bei Ö-Ticket und direkt bei den Veranstaltungen an der Abendkasse in der Bettfedernfabrik

Dornrosen – Grand Finale
Donnerstag, 10. Oktober 2019

Veronika, Christine und Katharina Schicho rufen zum Grande Finale! Ein Abend, der alle Highlights ihrer bisher zehn Programme spielt und an dem gefeiert wird. Bald 20 schöne Jahre haben die Schwestern auf der Bühne genossen und lieben sich und ihr Publikum noch immer. Diese Freude am Leben, Lachen und der Musik wird dieses Konzert weitergeben. Die Songs „Diavolo“, „Frauen sind von der Venus“ und natürlich der „Rehgehegesong“, sowie weitere beliebten Hits stehen am Programm

Veranstaltungsort: „Im Himmel-Bett“, der Galerie der Bettfedernfabrik, Lichtäckerstraße 22, 2522 Oberwaltersdorf
Einlass ab 18:30 Uhr, Buffet bis 20 Minuten vor der Vorstellung
Vorstellungsbeginn 20 Uhr
Kartenpreis € 43,- inkl. Essen, Garderobe, Eintritt ins Museum Oberwaltersdorf (zwischen 17:30 und 18:30 Uhr am Veranstaltungstag) und vielem mehr. Karten erhältlich unter sabine.hauger@bettfedernfabrik.at, am Gemeindeamt Oberwaltersdorf sowie bei Ö-Ticket und direkt bei den Veranstaltungen an der Abendkasse in der Bettfedernfabrik

Die Vierkanter – OHRakel – vokale Prophezeiungen
Freitag, 11. Oktober 2019

Vage Andeutungen, undurchdringlicher Schleier… doch allmählich, noch kryptisch und schemenhaft wird es deutlich hörbar und sichtbar… das geheimnisvoll anmutende, brandneue 7. Programm der Vierkanter. Als eine der erfolgreichsten A cappella Formationen Österreichs haben Stefan Rußmayr, Leo und Alois Röcklinger und Martin Pfeiffer aber auch allerhand zu ohrakeln und zu deuten.

Veranstaltungsort: „Im Himmel-Bett“, der Galerie der Bettfedernfabrik, Lichtäckerstraße 22, 2522 Oberwaltersdorf
Einlass ab 18:30 Uhr, Buffet bis 20 Minuten vor der Vorstellung
Vorstellungsbeginn 20 Uhr
Kartenpreis € 43,- inkl. Essen, Garderobe, Eintritt ins Museum Oberwaltersdorf (zwischen 17:30 und 18:30 Uhr am Veranstaltungstag) und vielem mehr. Karten erhältlich unter sabine.hauger@bettfedernfabrik.at, am Gemeindeamt Oberwaltersdorf sowie bei Ö-Ticket und direkt bei den Veranstaltungen an der Abendkasse in der Bettfedernfabrik

Michael Operschall – #youtoo – Operschall packt aus
Samstag, 12. Oktober 2019

Nach Jahren des Schweigens und sexueller Verfolgung hat Operschall um erotisches Asyl bei einem radikalen Obsthändler angesucht. Nach der x-ten Pfirsichkur dachte er sich – Es reicht! Ich bin auch nur ein Mann, was kann ich dafür, dass ich so geil bin…! Unter dem Motto „Das Imperium schlägt zurück“ versuchte er sich in einem Leben in Askese. Als selbst das keinen Sinn mehr zu machen schien, blieb ihm nur ein Ausweg – Ein letzter Ausweg! Raffiniert und hart an der Grenze rechnet Operschall ungeschminkt, mit der vorherrschenden Doppelmoral unserer Zeit ab. Zum Glück steht ihm dabei sein Sohn Joshua musikalisch zur Seite und zwingt ihn damit sich oberhalb der Gürtellinie zu bewegen.

Veranstaltungsort: „Im Himmel-Bett“, der Galerie der Bettfedernfabrik, Lichtäckerstraße 22, 2522 Oberwaltersdorf
Einlass ab 18:30 Uhr, Buffet bis 20 Minuten vor der Vorstellung
Vorstellungsbeginn 20 Uhr
Kartenpreis € 43,- inkl. Essen, Garderobe, Eintritt ins Museum Oberwaltersdorf (zwischen 17:30 und 18:30 Uhr am Veranstaltungstag) und vielem mehr. Karten erhältlich unter sabine.hauger@bettfedernfabrik.at, am Gemeindeamt Oberwaltersdorf sowie bei Ö-Ticket und direkt bei den Veranstaltungen an der Abendkasse in der Bettfedernfabrik

BlöZinger – Vorzügliche Betrachtungen – ein Best Of
Donnerstag, 17. Oktober 2019

In seinem 8. Bühnenprogramm versammelt das Kabarettduo BlöZinger einige Figuren der ersten sieben Programme in einer Geschichte. Als Großmeister der Gestik und Mimik benötigen sie dabei nur ein Minimum an Requisiten. Trotzdem öffnet sich eine komplexe, fantasievolle und originelle Welt voll Humor. Mit gewohnt schauspielerischer Raffinesse widmen sich Robert Blöchl und Roland Penzinger ihrem bisherigen Oevre.

Veranstaltungsort: „Im Himmel-Bett“, der Galerie der Bettfedernfabrik, Lichtäckerstraße 22, 2522 Oberwaltersdorf
Einlass ab 18:30 Uhr, Buffet bis 20 Minuten vor der Vorstellung
Vorstellungsbeginn 20 Uhr
Kartenpreis € 43,- inkl. Essen, Garderobe, Eintritt ins Museum Oberwaltersdorf (zwischen 17:30 und 18:30 Uhr am Veranstaltungstag) und vielem mehr. Karten erhältlich unter sabine.hauger@bettfedernfabrik.at, am Gemeindeamt Oberwaltersdorf sowie bei Ö-Ticket und direkt bei den Veranstaltungen an der Abendkasse in der Bettfedernfabrik

Die Echten – Haarmonian Comedists
Freitag, 18. Oktober 2019

Österreichs stimmgewaltigste Vocal Comedy Gruppe entführt Sie in ihrem neuen Programm auf eine Zeitreise durch die Geschichte der Stimme. Wie klingt „der kleine Grüne Kaktus“ als A-cappella-Hard-Rock Song? Und was wenn Mozart oder Jon Bon Jovi „Stille Nacht” komponiert hätten? Oder beide zusammen?? Kann man es heute noch „wagnern“, einen Wal küren zu wollen?

Veranstaltungsort: „Im Himmel-Bett“, der Galerie der Bettfedernfabrik, Lichtäckerstraße 22, 2522 Oberwaltersdorf
Einlass ab 18:30 Uhr, Buffet bis 20 Minuten vor der Vorstellung
Vorstellungsbeginn 20 Uhr
Kartenpreis € 43,- inkl. Essen, Garderobe, Eintritt ins Museum Oberwaltersdorf (zwischen 17:30 und 18:30 Uhr am Veranstaltungstag) und vielem mehr. Karten erhältlich unter sabine.hauger@bettfedernfabrik.at, am Gemeindeamt Oberwaltersdorf sowie bei Ö-Ticket und direkt bei den Veranstaltungen an der Abendkasse in der Bettfedernfabrik

Mystery Dinner
Samstag, 19. Oktober 2019

Gäste des Mystery Dinners erhalten im Zuge einer Kombination aus Schauspiel und 3-Gänge-Menü einen Einblick in eine geheimnisvoll-faszinierende Geschichte um den berühmtberüchtigten Schürzenjäger Casanova. Der Frauenschwarm ist in einen grausamen Mord an einer jungen Dirne verwickelt. Anschließend gilt es mitzuraten, denn es wird der Mörder gesucht! Zu gewinnen gibt es Gabriele Hasmanns spannendes Werk „Prominente Geister“.

 Das Mystery Dinner in der Bettfedernfabrik

Er trieb sein Unwesen in ganz Europa, machte auch in Wien Station und dort u.a. Kaiserin Maria Theresia das Leben schwer. Der Gentleman-Aufreißer verführte nämlich den royalen Gatten Franz I.  Stephan nicht nur zum Glücksspiel, sondern auch zu Trinkgelagen und Bordellbesuchen. So schlich sich Seine Majestät auch in einer kalten Januarnacht des Jahres 1767 spätabends über die geheime „Schneckentreppe“ aus der Hofburg, um mit dem italienischen „Frauenflüsterer“ den Spittelberg unsicher zu machen.

Tags darauf fand man im damaligen Vergnügungsviertel der Stadt eine tote Dirne unter einem Baum liegen – sie war auf grausame Weise umgebracht worden. Ihre Kolleginnen sagten aus, kurz vor der Tat einen schwarzen geisterhaften Schatten gesehen zu haben. Handelte es sich bei dem Mörder etwa um ein Wesen aus der Zwischenwelt, oder doch um einen brutalen Verbrecher aus Fleisch und Blut? Gäste des Mystery Dinners erhalten einen Einblick in eine geheimnisvoll-faszinierende Geschichte um den berühmtberüchtigten Schürzenjäger Casanova. Anschließend gilt es mitzuraten, denn es wird der Mörder der jungen Dirne gesucht! Zu gewinnen gibt es Gabriele Hasmanns spannendes Werk „Prominente Geister“.

Veranstaltungsort: „Im Himmel-Bett“, der Galerie der Bettfedernfabrik, Lichtäckerstraße 22, 2522 Oberwaltersdorf
Einlass ab 18:30 Uhr, Buffet bis 20 Minuten vor der Vorstellung
Vorstellungsbeginn 20 Uhr
Kartenpreis € 69,- inkl. Essen, Garderobe, Eintritt ins Museum Oberwaltersdorf (zwischen 17:30 und 18:30 Uhr am Veranstaltungstag) und vielem mehr. Karten erhältlich unter sabine.hauger@bettfedernfabrik.at, am Gemeindeamt Oberwaltersdorf sowie bei Ö-Ticket und direkt bei den Veranstaltungen an der Abendkasse in der Bettfedernfabrik

Barbara Balldini – Balldinis Night
Donnerstag, 28. November 2019

Barbara Balldini steht für Erotik, Aufklärung und jede Menge Spaß. Als erfolgreichste österreichische Kabarettistin füllt sie Säle mit bis zu 1.000 ZuseherInnen im gesamten deutschsprachigen Raum. Jährlich lachen und lernen mehr als 60.000 Zuschauern in ihren Vortragskabaretts. Das Schärfste aus zehn Jahren: 2018 geht Balldini mit einem Sexköfferchen der ganz besonderen Art auf Tour und versammelt die Highlights aus ihren vier ersten Kabaretts in einem abendfüllenden Programm – mit Lern- und Lachgarantie für Fans und Neueinsteiger

Veranstaltungsort: „Im Himmel-Bett“, der Galerie der Bettfedernfabrik, Lichtäckerstraße 22, 2522 Oberwaltersdorf
Einlass ab 18:30 Uhr, Buffet bis 20 Minuten vor der Vorstellung
Vorstellungsbeginn 20 Uhr
Kartenpreis € 43,- inkl. Essen, Garderobe, Eintritt ins Museum Oberwaltersdorf (zwischen 17:30 und 18:30 Uhr am Veranstaltungstag) und vielem mehr. Karten erhältlich unter sabine.hauger@bettfedernfabrik.at, am Gemeindeamt Oberwaltersdorf sowie bei Ö-Ticket und direkt bei den Veranstaltungen an der Abendkasse in der Bettfedernfabrik

Flo&Wisch – Hallo Christkind
Freitag, 29. November 2019

Flo & Wisch schreiben in ihrer aktuellen Weihnachts-Kabarett-Revue einen Brief an das Christkind. Romantisch? Keineswegs! Denn das will gelernt sein! Und schon bei der Anrede treten erste Schwierigkeiten auf: Sagt man jetzt „Grüß Gott“, oder ist das zu unpräzise? Wirkt sich die Auswahl des Briefpapieres auf die Geschenke aus, oder tut es statt einem Brief auch einfach eine What’s App Nachricht? Abgesehen davon erfahren Sie bei Flo & Wisch alles Wichtige und Unnütze rund um die Weihnachtszeit: Die Kabarett-Revue nimmt Sie mit zum neuen Pop-Erfolgs-Duo Mariah Curry und Conchita Wurst …

Veranstaltungsort: „Im Himmel-Bett“, der Galerie der Bettfedernfabrik, Lichtäckerstraße 22, 2522 Oberwaltersdorf
Einlass ab 18:30 Uhr, Buffet bis 20 Minuten vor der Vorstellung
Vorstellungsbeginn 20 Uhr
Kartenpreis € 43,- inkl. Essen, Garderobe, Eintritt ins Museum Oberwaltersdorf (zwischen 17:30 und 18:30 Uhr am Veranstaltungstag) und vielem mehr. Karten erhältlich unter sabine.hauger@bettfedernfabrik.at, am Gemeindeamt Oberwaltersdorf sowie bei Ö-Ticket und direkt bei den Veranstaltungen an der Abendkasse in der Bettfedernfabrik

Edi Jäger – Pubertät
Samstag, 30. November 2019

„So viel gelacht habe ich selten im Theater! Ein wunderbares Stück, großartig gespielt, und gleichzeitig eine berührende Auseinandersetzung mit einem Thema, das uns alle betrifft.“ (René Freund, Autor)
In einem Tattoo- und Piercingstudio wartet ein Vater auf seine pubertierende Tochter und berichtet von Freud und Leid, Wahn und Witz mit angehenden Erwachsenen. Während seiner Kindheit wollte er Astronaut werden. Aber die Zukunft hatte andere Pläne für ihn, die Abenteuer im Weltall sind nichts im Vergleich zur Vaterschaft. Konflikte und skurrile Situationen werden auf der Bühne lebendig – und eine große Frage taucht auf: An welchem Punkt habe ich mich in meinen Vater verwandelt?

Das Stück „Pubertät“ widmet sich dem Thema berührend, mitreißend und humorvoll. Deswegen verwundert es wenig, dass sich Teenager-Gruppen, SchülerInnen und Lehrlinge ebenso begeistert zeigen wie vor allem Eltern und Lehrer, die tröstlich und genussvoll erkennen, dass sie in diesem Ausnahmezustand nicht alleine sind. Kongenial unterstützt von exzellenten Live-Musikern, einer „pubertierenden“ Sängerin und homöopathischen Beruhigungstropfen kämpft sich ein Vater durch den Dschungel Pubertät. Er erforscht diesen mysteriösen Kontinent und die seltsamen Rituale des „Aliens“, das urplötzlich im Körper seiner Tochter haust. Einfühlsam berichtet das Stück über die herausfordernden Erlebnisse mit Pubertierenden, erhellt Konflikte mit tiefgründigen Einsichten und unterhält auf geradezu furios komische Weise.

„,Pubertät‘ ist ein unglaublich amüsanter Abend, mit vielen berührenden Momenten. Und Magdalena Köchls Stimme hat mir mehrmals wohlige Gänsehaut beschert.“ (Inez Ardelt, Linz)
„Grandiose Premiere von ,Pubertät‘! War ,urcool, geil, krass und bomba‘ und so lustig.“ (Gabriele Deutsch, Linz)

Über Edi Jäger & Fabian Kametz
ÜBER Edi Jäger
„komisch und bewegend … ein grandioser Schauspieler“, so beschreibt die renommierte „Frankfurter Allgemeine Zeitung“ (FAZ) den Bühnenkünstler Edi Jäger. Er ist Schauspieler, virtuoser Charakterdarsteller, Komiker mit Engagements an den hervorragenden Häusern im gesamten deutschen Sprachraum. Er wirkte bisher in über 60 Theaterproduktionen mit. Ob ernste oder komische Rollen im Ensemble, als One Man Show oder in Kabaretts, in literarische Programmen mit klassischen und Rockmusikern, ob ihm TV und Kino, immer gilt, was der ORF über ihn sagte: „eine Entdeckung: Jäger fesselt nachhaltig und intensiv mit der Souveränität einer ganz großen Begabung…“.

ÜBER Fabian Kametz
Geb. 03.09.1965 im Sternzeichen der Jungfrau und dadurch bereits von Geburt an gezeichnet. Aufgewachsen in München, somit trotz Tiroler Mutter (ehemalige Schauspielerin am Tiroler Landetheater) bayerisch sozialisiert, inzwischen recht gut angelernter Österreicher. Studierte in Innsbruck zuerst Medizin, hielt einen Moment inne und lernte dann was Anständiges: Vergleichende Literaturwissenschaft, Germanistik und Kulturmanagement. Seit nunmehr über 20 Jahren Regisseur und Kulturmanager in Deutschland, Italien und Österreich. Unter anderem am Salzburger und am Tiroler Landestheater, am kleinen theater mit „Die Wunderübung“ und „Gut gegen Nordwind“. Unvergesslich auch der Regie-Abstecher ins damals gerade eben von der Perestroika wachgeküßte Litauen. Wenn nicht gerade am Theater, führt er Regie bei Filmproduktionen und freut sich über ein paar internationale Auszeichnungen. Kurzparkzonen sind ihm ein großes Gräuel!           

Veranstaltungsort: „Im Himmel-Bett“, der Galerie der Bettfedernfabrik, Lichtäckerstraße 22, 2522 Oberwaltersdorf
Einlass ab 18:30 Uhr, Buffet bis 20 Minuten vor der Vorstellung
Vorstellungsbeginn 20 Uhr
Kartenpreis € 43,- inkl. Essen, Garderobe, Eintritt ins Museum Oberwaltersdorf (zwischen 17:30 und 18:30 Uhr am Veranstaltungstag) und vielem mehr. Karten erhältlich unter sabine.hauger@bettfedernfabrik.at, am Gemeindeamt Oberwaltersdorf sowie bei Ö-Ticket und direkt bei den Veranstaltungen an der Abendkasse in der Bettfedernfabrik

Nina Hartmann – Laut
Donnerstag, 5. Dezember 2019

Ihre Vorstellung der Hölle ist ein Schweigekloster. In Bibliotheken hat sie Betretungsverbot. Und in ihrer Geburtsanzeige stand: 58 cm, 4.012 g und 124 Dezibel. Nina Hartmann war schon immer LAUT. Das hat man ihr schon in die Wiege gelegt und mit Stolz kann sie heute sagen, dass man sie schon von Weitem hört.

In ihrem – LAUT Adam Riese – vierten Kabarett – Solo – Programm geht sie aber völlig neue Wege: Einen Abend lang spricht sie kein Wort – sie denkt nur LAUT.

Sie fragt sich, wie kann man in einer Welt, in der immer mehr nur die LAUTEN Gehör finden, noch stillsitzen? Wie LAUT darf man im Bett sein? Und darf man darüber überhaupt LAUT reden?

Nina Hartmann tut es jedenfalls. Sie kommt mit Pauken und Trompeten daher (Achtung, das ist keine Redewendung!) Und das Publikum darf LAUT auflachen. Ob also auf oder vor der Bühne – eines steht fest: Dieser Abend wird LAUT.

Veranstaltungsort: „Im Himmel-Bett“, der Galerie der Bettfedernfabrik, Lichtäckerstraße 22, 2522 Oberwaltersdorf
Einlass ab 18:30 Uhr, Buffet bis 20 Minuten vor der Vorstellung
Vorstellungsbeginn 20 Uhr
Kartenpreis € 43,- inkl. Essen, Garderobe, Eintritt ins Museum Oberwaltersdorf (zwischen 17:30 und 18:30 Uhr am Veranstaltungstag) und vielem mehr. Karten erhältlich unter sabine.hauger@bettfedernfabrik.at, am Gemeindeamt Oberwaltersdorf sowie bei Ö-Ticket und direkt bei den Veranstaltungen an der Abendkasse in der Bettfedernfabrik